OKCookies helfen uns dabei, ein besseres und personalisiertes Erlebnis zu bieten. Durch den Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Infos erhalten und Cookie-Einstellungen aktualisieren
  • Startseite
  • Drinks and Rezepte
  • Original kubanischer Mojito
  • Cocktails
    Original kubanischer Mojito

    Original kubanischer Mojito

    Der wahre Geschmack Havannas.
    Rating :
    4.57518
    (1104 votes)

    Der authentische kubanische Mojito: Das ist Energie und Leidenschaft, die direkt aus Havanna zu dir kommt. Drei Regeln für maximalen Genuss:

    • Havana Club Añejo 3 Años, in Kuba hergestellt und gealtert, für authentischen kubanischen Geschmack
    • Frische und natürliche Minze und Limetten
    • Weißer Rohrzucker

    Bereite ihn mit Liebe und Sorgfalt zu, um um eine echte kubanische Erfahrung reicher zu werden!

    Zutaten

    • 5cl Havana Club Añejo 3 Años
    • 2 Barlöffel weißer Rohrzucker
    • Frischer Limettensaft
    • 2-3 Stängel frische Minze
    • 9cl Sodawasser
    • Eiswürfel

     Genieße deinen Mojito verantwortungsvoll

    Mehr über den perfekt kubanischen Mojito erfährst du hier: www.havana-club-mojito.de

    Zubereitung

    Den weißen Rohrzucker ins Glas geben. Darüber den Saft einer Limette pressen. 2-3 Stängel frische Minze auf dem Handrücken anklatschen und mit ins Glas geben. Mit 9cl Sodawasser auffüllen. Zutaten mit einem Stößel anmuddeln und eine Schaufel Eiswürfel hinzugeben. 5cl Havana Club Añejo 3 Años hinzugeben und leicht durchrühren. Mit einem Sträusschen Minze dekorieren.

     

    Rate this cocktail :

    Geschichte

    Der Ursprung des Mojito stammt aus der Piratenzeit des 16. Jahrhunderts als der Freibeuter Sir Francis Drake die erste Version des Mojitos als Medizin gegen seine Magenschmerzen verabreicht bekam. Seine Gefolgsleute vermischten alle Zutaten, die auf dem Schiff vorhanden waren: Zucker, Limetten, Minze und Aguardiente de Cana (Zuckerrohrbranntwein) und fertig war der „El Draque“, der erste Mojito.

    Die spätere Namensgebung stammt wahrscheinlich vom afrikanischen Wort „Mojo“ ab, was einen kleinen Stoffbeutel gefüllt mit Kräutern und magischen Pulvern bezeichnete und als Glücksbringer galt.

    Das Wort „Mojito“ ist die Verniedlichung dieses magischen Beutels. Zum ersten Mal in der heute bekannten Version tauchte der Mojito 1910 auf einer Barkarte in Kuba auf.

    Heute trinkt man den original kubanischen Mojito auf Kuba in der legendären Bar „ La Bodequita del Medio“ in Havanna, wo schon Ernest Hemingway seinen Lieblingsdrink zu sich nahm.

    Iframe